Vorsorgeuntersuchung und Check-up

Die Begriffe „Vorsorge“ bzw. „Prävention“ sind in aller Munde. Was können sie tatsächlich leisten und wer sollte sie wie oft nutzen? Wir informieren Sie gern.

mehr zur Vorsorgeuntersuchung

Persönlicher Komplett-Check

Im Rahmen einer kompletten Vorsorgeuntersuchung können mögliche Schwachstellen und Störungen des Körpers frühzeitig erkannt werden.

mehr zum Komplett-Check

Herz- und Gefäß-Check

Bluthochdruck und Übergewicht sind schleichende Gefahren. Über Ihr persönliches Risiko, einen Schlaganfall oder Herzinfarkt zu erleiden, klärt ein Gefäß-Check auf.

mehr zum Gefäß-Check

Fitness-Check Bleiben Sie aktiv!

Nach langem Nichtstun wollen Sie wieder sportlich aktiv werden? Wir testen, was Ihr Körper leisten kann und beraten Sie hinsichtlich geeigneter Sportarten.

mehr zum Fitness-Check

Praxisklinik für Diagnostik & Präventivmedizin

Ärztlicher Leiter:
Dr. med. Dr. Reinhold Lunow

Servatiusweg 14
53332 Bornheim (nahe Köln und Bonn)

Tel.: 022 22 / 93 23 21
Fax: 022 22 / 93 23 25

www.lunow.de
www.gesundheitscheck.de

Sprechstunden

Montag: 8.00-13.00 und 16.00-18.00 Uhr
Dienstag: 8.00-16.00  
Mittwoch: 8.00-13.00 Uhr  
Donnerstag: 8.00-13.00 und 16.00-18.00 Uhr
Freitag: 8.00-13.00 Uhr  

 

Praxisklinik für Diagnostik & Präventivmedizin im Leading Medicine Guide Germany

Gesundheits-News

Da wir abends weniger insulinsensitiv sind, ist es zur Vorbeugung von Diabetes empfehlenswert, abends auf große Kohlenhydratportionen mit höherem GI zu verzichten. Vor allem für Jugendliche.

Sport verringert nicht nur das Risiko an Darmkrebs zu erkranken. Auch sind die Überlebenschancen von körperlich aktiven Darmkrebspatienten im Vergleich zu inaktiven Patienten rund 40% höher.

Normalerweise sorgen angeborene Lymphozyten für eine Auflösung von Entzündungsprozessen. Bei Patienten mit rheumatoider Arthritis befinden sich diese aber in einer Art Winterschlaf.